Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

BELLETRISTIK


Aphorismen

Den Kreis durchlaufen ... , Diethard Volker Klann

Der Kopf im Zenit, Werner Hauke

Ficken und Bildung, Thomas Behrens

Gedichtetes, Sprüche und Humor, Lothar B. Schwill

Kein Mensch ist so, wie man ihn kennt, Georg Diesner

Kieselsteine, feingeschliffen, Werner Hauke

Knoten in der Wirklichkeit, Werner Hauke

Nicht jeder Vergleich ist verpflichtet zu hinken, Werner Hauke



Berlin

Berliner Quatsch mit ohne Soße, Manfred Engel

Friedenau – Künstlerort und Wohnidyll 3., überarbeitete Auflage, Gudrun Blankenburg

Siedlungs- und Kulturgeschichte von Berlin-Buch, Heinz Bielka

Streifzüge durch die Orts- und Medizingeschichte von Berlin-Buch, Heinz Bielka



Erinnerungen

... und noch kein Ende, Martin Ruhtz

Am rätselhaftesten ist das Sein, Uta Störmer (Hrsg.)

Blick auf mein Leben als Ingenieur, Jürgen Bauer

Das Getreidesieb, Verona Redwitz

Das große JahrAlfred Munz

Die Katastrophe meines Jahrhunderts, Hubert Bjarsch

Die Tage des Pensionärs und seine gefährlichen Reisen, Clemens Mletzko

Die Zeit des Schäfers, Paul-Nico Dietz

Drei Generationen, Gottfried Schröder

Ein gegebenes Schicksal und ein führender Weg, Sabine Karasan-Dirks

Ein Tag, bevor die Mauer-Trennung kam, Heinz Lehmann

Ein Ünerlebender, unverschämt, Hubert Bjarsch

Eine Familie aus dem Osten, Jörg Benz

Endlich aufgewachtGisela Hetzer

Erlebtes Leben unter Stalin und Hitler, Brigitte Wehrt-Schmorell

Flucht auf dünnem Eis, Charlotte und Renate Kuhr

Gefangen in Bautzen, Wolfgang Hardegen

Hallo, liebe Kontrolle, Heimgart Schneider

Hoch im Norden, auch zur Sommernacht, Hans Pelkofer

Ich werde mich nie verlieren, Rolf von Sydow

Ikarusflüge, Erich John

Improvisieren großgeschrieben, Hans-Ulrich Schneider

Kalle Kiek, Johanna Backs

Kriegstagebücher 1942-1946, Helmut Hähnel

Lyrisches Ruhlette, Heinrich Ruhl

Mein Weg zum Leitwolf, Stefan E. Schmidt

Rosen und Erdbeeren, Jutta Glockauer

Sehnsucht nach der Ferne, Klaus-Peter Stielow

Soldat, Bienenflüsterer, Enteigneter, Wolfgang Voigt

Soldatenspiele im Gartenparadies, Hans Meyer

Susanne, verzweifelt gesuchtGottfried Schröder

Tausend mal tausend Morgen, Friedrich-Karl Boese

Und ich sah: Ein Tier stieg aus dem Meer, Heinz Klätte

Vergangen ja, vergessen nein, Ehrhardt Schmidt

Vom Ossi zum Wossi?, Hansjürgen Nelde

Von Königsberg nach Ulm, Peter Novak

Warum?, Ekkehard Zimmermann

Was vom Leben übrigbleibt, Gottfried Schröder

Weg zu einem Paradies, Hans Pelkofer

Wenn du dein Kind liebst ... , Ursula Rumin

Wolkenschatten der Vergangenheit, Franziska Broser


Frauenliteratur

 

Ein Kreis in der Spirale, Elma von Swan

Engel mit Herzklopfen, Tanja Schmoldt

Reine Frauensache!, Ursula Wessel



Fremdsprachige Literatur

 

Humor auf Englisch. Funny stories, jokes, limericks and puzzles to brush up your English, Eckehard Korthals


Heimatliteratur

 

Damals im Alpenrosendorf, Antonio Schäfer-Grosswiler

Der Fuchs saß zu Gerichte, Walter Heczko

Jahreszeitliche Impressionen, Walter Heczko

Keen Tied, keen Tied!Adolf Wohlers

Und dann und wann die AbendsonneAlfred Munz


Historia

 

Durch Himmel und Hölle, Detlef Köpke

Spiel der Dame mit dem Mond, Giuliana Morandini


Humor


Besuche sind für mich ein rotes Tuch, Fritz Köhler

Der Scheidungsurlaub, Fritz Köhler

Es freut ein Narr sich über jeden Tag, Fritz Köhler

Gelegentlich getan, meistens vertuscht, letztlich wohlgefühlt, Sebello

Ich halte viel vom Wenig, Horst Stockem

Lavendel und Lawinen, Werner Hauke

Leo – Einfach nicht zu bremsen, W. Bretschneider

Lilly, die Zauberin, Bernd Eilenberg

Merkels intime Reise zu Sarkozy, Olav Krank

Nirgends ein Schimmer von Erleuchtung, Horst Stockem

Von Schlummerstellen und Schlemmerstullen, Klaus Bender

Wir fressen fröhlich immer wieder Aas, Fritz Köhler

Wir kuschen uns durchs Leben, Fritz Köhler

Wir sitzen voller Inbrunst vor der Glotze, Fritz Köhler

Wir suchen Geist, wo kann man welchen finden, Fritz Köhler


Jugendbuch

 

Ein leiser Stern, Burtchen Bataineh

Jaden Page und das Geheimnis der Traumreise, Diana Ferch

Mit dem weißen Raben durch die Zeit, Dieter Schultze-Zeu


Kinderbuch

 

Der weiße Rabe und das Wunschspiel, Dieter Schulte-Zeu

Der weiße Rabe und der Beginn einer Freundschaft, Dieter Schulte-Zeu

Der weiße Rabe und die Rettung der Labradore, Dieter Schulte-Zeu

Der Wettstreit um die Freiheit, Hasan Erkek

Die Abenteuer der Hexe Krepelkirsche und Räuber FürchtenixIna Rothe

Die Geschichte von der zahnlosen Minka, der besten Fußballtrainerin von Klein Kleckersdorf, Gabriele Schienmann

Die Tierverwandlung, Lutz Quester

Die Umweltfee, Christa Vera Meier

Frederik Wolf – Im Tal der ErdmännerHannelore Deinert

Jede Wolke hat einen SilberstreifenBarbara Beck

Mampfi auf dem Weg ans MeerHeidi Oberscheidt

Schangamunja, das Kratzikrällchen, Irmgard Diesner



Kriminalliteratur

 

Der kleine Millionenerbe, Christine Guigui

Die Toten im EhtelweiherAntonio Walter Schäfer-Grosswiler

Ein krummer Hund, Martina Schmitt-Jamek



Kurzgeschichten und Erzählungen

 

Alter schützt vor Torheit nicht, Karin Lang und Konrad Neundörfer

Brack, Christian Barsch

Das doppelte Gesicht, Jutta Glockauer

Das verbotene Land, Jutta Glockauer

Der Duft nach Sommer, Karin Buchholz

Der Fall Kaladien, Jürgen Kurz

Die Antwort der Rose, Irmgard Schreiner

Die Reise vom Tag in die Nacht und zurück, Adèle Lukácsi

Die Windfamilie, Joachim Teetz

Ein Herrenzimmer und andere Geschichten um Raum und Zeit, Alfred Munz

Ein Rinnsal nur, Alfred Munz

Eine kurze Reise lang oder Reizende Reisende, Clemens Mletzko

Eines Lebens Anfang, eines Lebens Ende, Adèle Lukácsi

Glut der Unruh, Adèle Lukácsi

Hannibal u. a., A. W. B. Albrecht

Hotel an der Brücke, Christian Barsch

Jedes Jahr fängt ein Jahr neu an, Claudia Herber

Kinder meines Herzens, Irmgard Schreiner

Kommt das Herz zu kurz?Krysia Sar

Krähenschnee, Benno Gämperle

Pfeifenrauch und Rosenduft, Karin Lang und Konrad Neundörfer

Samstags war Badetag, Claudia Herber

Schatten des Regenbogens, John-Atan Iron

Station Albtrauf, Alfred Munz

Träumerische Fragmente I, John Martin

Träumerische Fragmente II, John Martin

Träumerische Fragmente III, John Martin

Von Taten und Tätern, Sabine Karasan-Dirks

Welt der DämonenChristian Barsch

Wenn ich heute stürbe, würde ich als Glückliche sterben, Malla Hyttinen



Liebesgeschichten

 

Die Brücke nach drüben, Hannelore Friesen

Konnte mein Herz wissen, dass Tote weiter leben und lieben?, Joana Peters



Lyrik

 

Absprung ins Ungewisse, Evelyn von Wietersheim

Ach, wenn ich doch wär' ein Schatten im Sein, Viktoria Faulhaber

An meine Geigenmuse, Jochen Hajosch

Auf Lyras Flügeln, Adèle Lukácsi

Auslese, Hilde Mai

Bilder meines Lebens, Monika Rollmann

Blauton und TurbulenzgeräuscheFriedrich J. Minde

Blutend vor Sehnsucht, Thomas Fix

Bruder Wildsau, Fritz Köhler

Das Cis von San Francisco, René Sommer

Das ehrlichste Gefühl ist stets der Haß, Fritz Köhler

Das Leben ist kein Traum, Stephan Laube

Das Sektfrühstück, Fritz Köhler

Denk ich an Frankreich in der Nacht ... , Irmgard Schreiner

Der Fleischerhaken an der Decke, Fritz Köhler

Der gewürgte Chef, Fritz Köhler

Der Schmetterlingsstrauch und andere GedichteHans-Ulrich Schneider

Der Traum, der Leben heißt, Stephan Laube

Die Erkenntnis und das Fühlen, Armin Ladinig

Die häusliche Leiche, Fritz Köhler

Die liebe Schwiegermutter ... , Fritz Köhler

Die Optimierung des Turmspringens, Friedrich J. Minde

Die Pforte zum Geheimnis Leben, Hilde Mai

Die schmerzende Seele begibt sich auf den Weg, Susanne Hooper

Die sokratische Mitte, Adolf Boos

Die Traumfrau ... , Fritz Köhler

Die wahre Hölle ist das eigne Heim ... , Fritz Köhler

Durch das Jahr mit Fritz Köhler, Fritz Köhler

Ein Gott, eine Erde und eine Menschheit, Günther Plütschau

Eine Insel auf Zeit, Bernd Riedel

Einmal den Teufel von hinten ... , Fritz Köhler

Empfindungen ... Nicht nur auf der Sommerwiese, Fritz Köhler

Erlebtes und Unerlebtes, Manfred Elsässer

Ernst ist die wahre Freude, Helmut Beckmann

Erst durch Schauen wird das Sehen wunderbarWolfram Dieter Martin

Federlesen, Evelyn von Wietersheim

Früher Winter, Hilde Mai

Ganzjährige Brunftzeit, Fritz Köhler

Hausspatzen und Roggenbrot, Friedbert Weber

Hinein in die Nacht, Diethard Volker Klann

Ich freue mich schon aufs Verwesen, Fritz Köhler

Ich halt mir Sonnenstunden fest, Hilde Mai

Ich möchte eine Wildcard für den Himmel, Fritz Köhler

Ich möchte gern mit meinem Auto schlafen, Fritz Köhler

Im Denken besonnen und klar ... , Georg Diesner

Im Schleichschritt marsch!, Fritz Köhler

Im Spannungsfeld von Gott und WeltManfred Elsässer

In manelsischen Gefilden, Manfred Elsässer 

Intelliegenz wird ab sofort besteuert, Fritz Köhler

Irgendwie dreht sich alles um Liebe, Anne David

Jetzt ist ewig, Christine Pollok

Leben ohne Enge, Florian Schnur und Gabriele Schnur

Liebe bis in den Tod, Fritz Köhler

Liebe erwacht in mirRoswitha Flechtner

Liebes Geheimnis, Barbara Vogler

Lyrisches Allerleirau ... , Sabine Karasan-Dirks

Man lacht nicht über Glück, das kommt und geht, Fritz Köhler

Mein Gehirn macht Sommerpause, Fritz Köhler

Mensch und Affe, Fritz Köhler

Miniatur-Dialoge, Christian Barsch

Omas (un)seliges Ende, Fritz Köhler

Pixel-Poem für P., Heimgart Schneider

Quacksalbereien, Heinrich Ruhl

Salve, Dato Magradze

SchneeflockenfensterBernhard Klinger

Seitenspiele – Saitenspiele, Uta v. Delius

Sekt bei Kerzenlicht, Fritz Köhler

Silberne Hochzeit und weitere Zumutungen, Fritz Köhler

Sonare, mein LiedAdèle Lukácsi

Sonnenlichter im Morgentau, Jutta Morschel

Stern der Weihnacht.Hilde Mai

Sterne am Firmament, Erich Bonfert

Stiftungsfest im Freudenhaus, Fritz Köhler

Such mich im Gegenwind, Irmgard Schreiner

Südliche Sonne, lieblicher Wein, Fritz Köhler

Tausend Augen wachen, Hilde Mai

Trauer muss nicht nur Elektra tragen, Hans Ebert

Und Narren urteiln über echtes Können, William Shakespeare

Verdichtete Alltagsspuren zu Berlin, Vera Hesse

Vom Beten werden keine Hände schmutzig, Fritz Köhler

Was verschlossen ist, wird befreit, Sabine Aurich

Weiße Taube – Botin des Lichts, Hilde Mai

Wer morgens in den Spiegel schaut, Fritz Köhler

Wie Perlen auf der Schnur, Ruth Schluckebier

Wir sind so glücklich, seit's den EURO gibt, Fritz Köhler

Wir werden mit den Jahren immer dümmer, Fritz Köhler

Wohin auch die Wasser fließen, Helmut Beckmann

Wort-Malerei, Heide Dethloff


Märchen

 

Silberstreif am Horizont, Sabine Armbrecht

Taubental-Märchenbuch, Lydia Michel

Reisen

 

Afrikanisches ReisetagebuchMarion Schifferdecker

Auf den Spuren Theodor Fontanes, Susanne Leiste-Bruhn

Auf einen Sprung nach Venedig, Christine Grosse

Im Frühling nach Rumänien, Karpatenwilli

Kia Ora, – Neuseeland!, Claudia Herber

Malta – eine Reise ins Glück, John Zammit

Mein Schiff in der verfluchten Karibik, Udo Thies

Namibia, Ilse Urban

Reisenotizen aus Peru, Hans Meyer

Unsere reise von Ost nach West ... und was wir sonst noch nach der Wende erlebten, Gottfried Schröder



Romane

 

Annas Ring, Anni Bodmer

Auf den Spuren verlorener WeisheitElsbeth Heinzelmann

Aus Feuer und Asche, Hannelore Deinert

Blues 4600, Ilona Hofmann-Köhne

Cordula, Doris Schulte

Das weiße Huhn, Sigi Lankau

Der Sonnenpriester, Axel Philippi

Der Staat Nous, Diethard Volker Klann

Der TurmherrHartmut Schustereit

Die Erlösung des inneren Kindes, Diethard Volker Klann

Ein Schutzengel kommt selten allein, Chantal Bavaré

Emma Stadlbauer – des Kindermordes angeklagt, Hannelore Deinert

Go West Boy, Manfred A. Sirch

Grete Kohlhaas und Michael Minde – Aus einer schönen neuen Chronik, Henrik Fontain

Gunters Winter, Juan Manuel Marcos

Hoffnung einer verlorenen Generation, Friedrich Riemann

Leidvoll, freudvoll oder sonstwie sein, Sabine Karasan-Dirks

Mein Gott, wo bist du?, Gerd Simon

Orange und Rund, Kerstin Strato

Penelope, Christa-Maria Schannwell

Platons VermächtnisBerlin Mühlbradt

Rückkehr der Zugvögel, Rolf von Sydow

Selbstverständnis oder O Sorge, Ilona Neudel

Sie träumte von Liebe, Christina Bartel

Siehst du den Stern, Kaluk?, Jutta Glockauer

Über die Wupper gehen, Hans Christian Marenbach

Von Genua nach Paris, Christa Klippel

Weg der nackten RattenMelsine Filla

Wie Vögel im Sturm – Ein Leben am LimitHannelore Deinert

Wiener Kristall, Giuliana Morandini

Zum Besten des Landes, Alexander Graevenitz


Science-fiction, Fantasy & Horror

 

Creatures, Rebecca Shanbhag

Das Donarium und die dunkle Festung, Ralf Monnier

Die Legende vom FelsenschlossK. Langenick

Es musste so kommen, Georg Diesner

Wenn die Gräber bluten, Sascha Helck

Yozari – Rauch des Vergessens, Michaela J. Ruppert



Theater

 

Alltägliches und Traumwelten, Reiner Adler

Der Alte Fritz – Die Kaiserin – Luise – Marie Louise, Renate Banuls


Tiergeschichten

 

Erlebnisreiche Katzenstreiche, Sabine Klaus

Zwei Täubchen, die sprachen von Liebe, Verena Guran-Fierz