Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Die großen Themen unserer Zeit


Die großen Themen unserer Zeit. 

Autoren im Dialog. 24. Ausgabe

Der lebendige Austausch über gesellschaftlich und politisch relevante Themen ist für eine Demokratie maßgebend. Deshalb liegt dem Frieling-Verlag Berlin ein offener und engagierter Dialog zu den richtungsweisenden Themen unserer Zeit am Herzen. In dem kritischen Sammelband Die großen Themen unserer Zeit • Autoren im Dialog bekennen Autorinnen und Autoren politisch Farbe, beziehen zu aktuellen Fragen Stellung und prangern gesellschaftliche Missstände an. Dabei werden bewusst auch kontroverse Sichtweisen veröffentlicht.

Der vorliegenden Band umfasst auch Beiträge zum Schwerpunktthema „Eine Million Flüchtlinge in Deutschland“. In diesem Thementeil setzen sich Autorinnen und Autoren auf formal und inhaltlich vielfältige Art mit den Ursachen und Folgen der großen Fluchtbewegungen in den Jahren 2015/2016 auseinander. Sie schildern Einzelschicksale, berichten von den Möglichkeiten, sich selbst für Menschen in Not einzusetzen, und beleuchten die umstrittene Politik der Bundesregierung aus unterschiedlichen Perspektiven. Weitere Beiträge zu gesellschaftlich relevanten Themen runden den Band ab, der dadurch einen facettenreichen Blick auf den Zustand unserer Welt bietet.

19 Autorinnen und Autoren ergreifen im Dialog 2016 das Wort: Christian Barsch • Horst Denzin • Regina Franziska Fischer • Gemeinschaft für Frieden und Gerechtigkeit • Frank-Rüdiger Halt • Claudia Herber • Horst Jesse • Hannelore Karls • Adèle Lukácsi • Hilde Mai • Günther Melchert • Josef August Neuberger • Reinhold Nisch • Adelheid Schmidt • Gottfried Schröder • Hartmut Schustereit • Barbara Vogler • Brigitte Wehrt-Schmorell 

216 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 11,90

ISBN 978-3-8280-3360-3

Auch als E-Book erhältlich!

216 Seiten • E-Book • EUR 8,90

ISBN 978-3-8280-3361-0

-> Dieses Buch kaufen

-> Dieses E-Book kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Die großen Themen unserer Zeit (2014)

Autoren im Dialog. Mit Beiträgen zum Schwerpunktthema „Ist die Humanität am Ende?“

Der lebendige Austausch über gesellschaftlich und politisch rele¬vante Themen ist für eine Demokratie maßgebend. Deshalb liegt dem Frieling-Verlag Berlin ein offener und engagierter Dialog zu den richtungsweisenden Themen unserer Zeit am Herzen. In dem kritischen Sammelband Die großen Themen unserer Zeit • Autoren im Dia¬log bekennen Autorinnen und Autoren politisch Farbe, beziehen zu aktuellen Fragen Stellung und prangern gesellschaftliche Missstände an. Dabei werden bewusst auch kontroverse Sichtweisen veröffentlicht.

Der erste Teil des vorliegenden Bandes umfasst Beiträge zum Schwerpunktthema „Ist die Humanität am Ende?“ In diesem Thementeil setzen sich Autorinnen und Autoren auf formal und inhaltlich vielfältige Art mit den Grundlagen unserer Gesellschaft und unserer Menschlichkeit auseinander. Sie berichten von eigenen Erlebnissen und Erfahrungen als Helfende in unterschiedlichen Situationen, beleuchten die Situation in fernen Ländern und erörtern die philosophischen, sozialen und religiösen Aspekte der Hinwendung zum Mitmenschen. Dem schließen sich im zweiten Teil Beiträge zu weiteren gesellschaftlich relevanten Themen an. So bietet der Band einen facettenreichen Blick auf den Zustand der Welt, in der wir leben.

 

192 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 10,00

ISBN 978-3-8280-3229-3

-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben 

Die großen Themen unserer Zeit (2013) 

Autoren im Dialog 

Der lebendige Austausch über gesellschaftlich und politisch relevante Themen ist für eine Demokratie maßgebend. Deshalb liegt dem Frieling-Verlag Berlin ein offener und engagierter Dialog zu den richtungsweisenden Themen unserer Zeit am Herzen. In dem kritischen Sammelband Die großen Themen unserer Zeit • Autoren im Dialog bekennen Autorinnen und Autoren politisch Farbe, beziehen zu aktuellen Fragen Stellung und prangern gesellschaftliche Missstände an. Dabei werden bewusst auch kontroverse Sichtweisen veröffentlicht. 

Der erste Teil des vorliegenden Bandes umfasst Beiträge zum Schwerpunktthema „Wendepunkte des Lebens – Neuer Aufbruch, neues Glück!“ In diesem Thementeil berichten Autorinnen und Autoren offen und bewegend von den zumeist unvorhergesehenen Momenten ihres Lebens, in denen ihr Alltag durcheinandergeworfen wurde und nach denen sie sich häufig völlig neu orientieren mussten. Bewegende Erfahrungen mit politischen Systemen gehören hier ebenso dazu wie einschneidende persönliche Erlebnisse durch den Verlust des Arbeitsplatzes oder den Tod eines geliebten Menschens. Viele der Beiträge zeigen, wie die Bewältigung von Krisen neue Chancen birgt und welche erstaunlichen Geschichten das Leben zu schreiben vermag. Dem schließen sich im zweiten Teil Beiträge zu weiteren gesellschaftlich relevanten Themen an.

24 Autorinnen und Autoren ergreifen im Dialog 2013 das Wort: Nadja Banholzer • Christian Barsch • Harri Blümel • Diethelm Bubbel • Horst Denzin • Detlev Dinter • Otto Dittmann • Walter J. Frese • Jutta Glockauer • Sir Shamrock Ironcheers • Klaus G. Juner • Sabine Karasan-Dirks • Doris Kobor • Udo Madaus • Günther Melchert • Rolf von Pander • Monika Rankers • Gerd Schowalter • Frank Seidel • Heimo Steinlechner • Uta Störmer • Brigitte Wehrt-Schmorell • Evelyn von Wietersheim • Konrad Zimmer


192 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 10,00

ISBN 978-3-8280-3155-5

-> Dieses Buch kaufen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben