Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Anders, Viola

Viola Anders wurde 1946 in München geboren. 1949 zogen ihre Eltern mit ihr und ihrem  älteren Bruder nach Nürnberg. Nach dem Abitur kehrte die Autorin nach München zurück und studierte dort Medizin, Tiefenpsychologie, Theaterwissenschaften und Publizistik. Danach volontierte sie beim Rundfunk (medizinische und kulturelle Beiträge) und in der Dramaturgie beim Fernsehen (Drehbuchlektorate). Wieder in Nürnberg, arbeitete sie sechs Jahre in der Praxis ihrer Eltern mit. Sie war Chefredakteurin in einem medizinischen Verlag, volontierte bei einer PR-Zeitung, arbeitete als freie Mitarbeiterin beim Rundfunk, bei verschiedenen Zeitungen, in einer PR-Agentur und in einer Werbeagentur. Als Schriftstellerin veröffentlichte Viola Anders lyrische Texte in vier Anthologien und legte 2012 ihren ersten Roman vor.



Wenn alle Spiegel zerbrechen

Liebesroman

Als erfolgreiche Fotografin könnte Vanessa eine zufriedene Frau in ihren besten Jahren sein, wären da nicht die Schatten der Vergangenheit, die sie unentwegt verfolgen. Mit der Trennung von ihrem Partner kommt eine unerwartete Wendung. Vanessa lässt sich auf eine gleichgeschlechtliche Beziehung ein und wird von amourösen Spielen mitgerissen. Das neue Ich lebt sie ungeniert aus. Gleichzeitig fasst Vanessa Mut, sich den Dämonen aus ihrer Kindheit zu stellen und sich auf eine schwierige Reise zu sich selbst zu begeben.


88 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 9,90

ISBN 978-3-8280-3540-9


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben