Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Shakespeare, William



Und Narren urteiln über echtes Können 

Sämtliche Sonette übertragen von Martin Flörchinger 

Wer Shakespeare in heutiger Zeit neu kennenlernen möchte, sollte sich dieses Büchlein zu Gemüte führen. Ein Mann der Bühne, Martin Flörchinger, hat die 154 Sonette neu übertragen, eine verständliche, bodenständige, kraftvolle Dichtung geschaffen.

Der unmittelbare Zugang zum Werk des Klassikers führte den Schauspieler zwangsläufig zu den Sonetten, hinter denen die Persönlichkeit, der Künstler und Mensch Shakespeare, deutlicher hervortritt als in den Dramen.

Diese haben das lange Bühnenleben des Martin Flörchinger entscheidend mitgeprägt, doch in vierzig Jahren der Neuübertragung erschlossen sich ihm auch sehr persönliche Seiten des unsterblichen Dichters.  


160 Seiten • Hardcover mit Klebebindung • EUR 9,90

ISBN 978-3-8280-0053-7 

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

>> Buch veröffentlichen