Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Narodezki, Polina

Polina Narodezki wurde in Sankt Petersburg in Russland geboren und studierte an der dortigen Herzen-Universität Germanistik. Viele Jahre unterrichtete sie deutsche Literatur, bevor sie zu dichten begann. Begeistert von deutscher Lyrik, schrieb sie eigene Gedichte. Später begann die heute in Berlin lebende Dichterin russische Gedichte ins Deutsche zu übertragen.






Russische Romanzen

Vertonte Gedichte in Deutsch und Russisch 

Von brennender Sehnsucht, verzehrender Liebe und quälender Eifersucht künden die russischen Romanzen, die Polina Narodezki zusammengetragen hat. Längst wären die gefühlvollen Verse von Liebe und Leid vergessen, wären sie nicht kongenial vertont worden. So aber erfreuen sich die romantischen Lieder seit Jahrzehnten in Salons, Cafés und Konzertsälen größter Beliebtheit. Neben Liedern von Puschkin, Lermontov und Turgenjev, Melodien von Glinka und Rachmaninov finden sich in der Sammlung viele populäre Weisen von weniger bekannten Künstlern. Herausgeberin und Übersetzerin Polina Narodezki präsentiert die Romanzen zusammen mit der entsprechenden Notenschrift in deutscher Übertragung sowie im russischen Original. Musikliebhabern, Russlandinteressierten und Lyrikfreunden steht nunmehr ein reicher Fundus vertonter Gedichte zur Verfügung.


165 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 15,90

ISBN 978-3-8280-3097-8

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben