Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Letter, Paul

Paul Letter wurde 1922 in Galgenen, Kanton Schwyz, geboren. Nach dem Studium der Geschichte in Fribourg, St. Gallen und Zürich promovierte er zum Doktor phil. und arbeitete als Volksschullehrer. Später war er als journalistischer Mitarbeiter und in der graphischen Industrie tätig. Seit den achtziger Jahren veröffentlicht der Autor Biographien historischer Persönlichkeiten sowie grössere Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften und verfasst ausserdem Hörfolgen für den Schweizer Rundfunk.




Papst Johannes Paul II. (1920–2005)

Leben und Werk

Den Titel Pontifex – Brückenbauer – nahm Johannes Paul II. ernst: Der polnische Papst setzte alles daran, die christliche Botschaft weltweit zu verkünden. Mit Leib und Seele agierte er für den Frieden, kämpfte für Versöhnung mit dem Judentum und Verständigung mit dem Islam. Aber auch unter den Christen sorgte Johannes Paul II. für mehr Kommunikation. Er vertiefte über den Eisernen Vorhang hinweg die Nähe zwischen den Gläubigen in Ost und West, bezog behutsam Andersdenkende ein, setzte aber auch klare Grenzen und feste Regeln. Er trat für den Schutz des ungeborenen Lebens ein und löste Diskussionen aus, die die Institution Kirche immer wieder ins Gespräch brachten. – Der Schweizer Historiker Paul Letter widmet sein neues Buch dem charismatischenStellvertreter Christi, der seine Mission auf besondere Weise erfüllte. 


186 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 12,90

ISBN 978-3-8280-2874-6


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben




Paracelsus - Wertung und Würdigung

Von Herkunft war er Schwabe, von Geburt Schweizer, im Leben Europa-Wanderarzt im Dienste der Kranken und der Forschung, von Berufung hingebungsvoller, genialer, gottbegnadeter, auch theologisch denkender selbständiger Arzt, der eine ganzheitliche Heilkunde praktizierte. Theophrastus von Hohenheim, bekannt als Paracelsus (1493–1541), widmete sein ganzes Leben dem Ringen um Ganzheitlichkeit, dem harmonischen Zusammenspiel von Geist und Körper, Mensch und Natur, Theologie, Philosophie und Medizin. Als Christ der Tat war er mit einer inneren Freiheit begnadet, die ihn wirkungsvoll für Wahrheit, Liebe und Gerechtigkeit kämpfen liess. Bis heute beeinflusst Paracelsus’ Werk viele Bereiche des praktischen Lebens und der Wissenschaft. Er ist auch im 21. Jahrhundert Aufgabe und Herausforderung für uns alle!


256 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 12,90

ISBN 978-3-8280-2765-7 


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

  

>> Buch veröffentlichen