Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Hohmeister, Grete

Die 1935 in Bessarabien (Rumänien) geborene und seit 1945 im hessischen Bebra lebende Autorin ist verheiratete Mutter von zwei Kindern. Nach einer Verwaltungslehre arbeitete sie als Verwaltungsangestellte, Sekretärin und Chefsekretärin bei einer Sparkasse. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit absolvierte sie ein Hochschulstudium an der Fernuniversität Hagen mit dem Abschluss als Diplom-Ökonomin. Des Weiteren beschäftigte sie sich mit Verhaltenswissenschaften, Psychologie und Philosophie. Im Frieling-Verlag Berlin erschienen von Grete Hohmeister bislang das Buch „Der Bewusstseinsblitz. Die Entdeckung eines neuen Naturgesetzes“ sowie mehrere Beiträge in Frieling-Anthologien.





Na und, Gretchen? 

Leben nach dem Zugunglück

In der Liebe hat Grete Hohmeister Sinn und Ziel des Lebens gefunden, allen Widrigkeiten zum Trotz, die ihren eigenen Weg belasteten. Ein schreckliches Eisenbahnunglück hatte im November 1973 die lustvollen Höhenflüge ihres Daseins unterbrochen, berufliche und persönliche Pläne in Frage gestellt. Die Liebe ihres Mannes, die Zuwendung von Familie, Freunden und Helfern retteten ihr Leben, das sie fortan als Schwerstverletzte führte. Führte, nicht fristete, wohlgemerkt, denn auch mit zerschmetterten Beinen und nach Dutzenden Operationen war sie gewillt, zu kämpfen und zu leben. In ihrem anrührenden Bericht schildert die Autorin ihr Ringen um ein würdevolles Dasein und sinnvolles Wirken. Sie schloss ein Fernstudium der Ökonomie ab und war anschließend in diesem Bereich tätig. Trotz mancher Enttäuschungen ermutigt sie immer wieder zu Liebe, Menschlichkeit und Freude.


48 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 7,90

ISBN 978-3-8280-3123-4

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Der Bewusstseinsblitz

Die Entdeckung eines neuen Naturgesetzes

ISBN 978-3-8280-2551-6

Nicht mehr lieferbar!

>> Buch veröffentlichen