Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Anthologie-Autoren im Frieling-Verlag

Hiller, James

Geboren 1985 in Celle, studierte der Autor Informationsmanagement in Hannover und Hildesheim. 2013 ging er als politischer Mitarbeiter für den SPD-Parteivorstand nach Berlin. Nach einem Auslandsaufenthalt in London lebt er derzeit in Hamburg.
2006 gewann er mit einem im Asphalt-Magazin veröffentlichten Artikel den Schreibwettbewerb „Jung & Glücklich in Niedersachsen?“, ausgetragen vom Landesverband der Jungen Presse. Bei der Aktion „Wahlreporter 2009“ von WELT Online zog er ins Finale ein. 2009 erschienen die Gedichte „Kollektivismus“ im „Jahrbuch für das neue Gedicht“ der Frankfurter Bibliothek und „11. September 2001“ in der Anthologie „Herzhände“ des Engelsdorfer Verlages. Die Kurzgeschichte „A Superluminal Transmission“ wurde 2011 in der Zeitschrift „Fantasia“ des EDFC publiziert. 2017 folgte sein Debütroman „Twinking“ im Brighton Verlag.


***


James Hiller ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlages vertreten: