Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Dietz, Paul-Nico









Die Zeit des Schäfers

Wendepunkte in sieben Jahrzehnten

Spannend und unterhaltsam berichtet der Autor aus seinem ereignisreichen Leben von der Nachkriegszeit bis heute. Mit sieben Jahren erlebt er das Kriegsende und den Einzug der Alliierten. Daneben prägt ihn die innige Freundschaft zu seinem Kindermädchen, das für immer das Idealbild einer Frau für ihn bleibt. Die Währungsreform und die Teilung Deutschlands verändern das gesellschaftliche Leben einschneidend. Auch für den heranwachsenden jungen Mann beginnt ein neuer Daseinsabschnitt. Nach einer Ausbildung bei der Bahn versucht er sein Glück bei einer Versicherung und in der Unterhaltungsbranche. 1971 geht er zu seinem alten Arbeitgeber – und bleibt der Deutschen Bahn bis zur Pensionierung treu. Nur einmal nimmt er aus gesundheitlichen Gründen eine berufliche Auszeit: Einige Wochen lang zieht er als Hilfsschäfer mit 300 Schafen durch die Lande und findet nachhaltig innere Ruhe und Erfüllung.

     


208 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 14,90

ISBN 978-3-8280-2975-0

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

>> Buch veröffentlichen