Frieling-Verlag Berlin

Verlag sucht Autoren

Bavaré, Chantal

Chantal Bavaré wurde 1975 im Norden der Schweiz als erstes von vier Kindern in einer Gärtnerfamilie geboren. Immer fühlte sie sich „anders“. Mit 14 Jahren wurde sie von einem Tumor befreit und erfuhr eine Art Wiedergeburt, eine Kehrtwendung in Denken und Einstellung. Nach der Wirtschaftsdiplomausbildung und einem Aufenthalt in Montréal wurde sie Polizistin und Hundeführerin. Dabei kamen ihr mediale Talente zugute, die sie später bewusst weiterentwickelte. Seit 2006 berät sie als Coach mit Hilfe der Geistigen Welt Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst.





Ein Schutzengel kommt selten allein 

Spiritueller Roman

Die junge Naida, die mediale Fähigkeiten hat und mit der Geistigen Welt in Kontakt steht, will ihre Krebserkrankung hinter sich lassen. Als sie ins Flugzeug nach Kanada steigt, um dort ein Auslandsjahr zu absolvieren, fühlt sie sich entspannt und gelöst, voller Freude auf einen neuen Lebensabschnitt. Ihre Geistführerin Maya versucht indes, Kontakt mit der viel zu beschäftigten Naida aufzunehmen, die neben ihrer Krankheit auch ihre Kommunikation mit der Geistigen Welt verdrängt hat. Dabei sollte sie sich bewusst mit der Erkrankung auseinandersetzen. Doch dann steht Naida gleich zwischen zwei Männern: einem charmanten Juristen und einem jungen Indianer. Dieser eröffnet der jungen Frau neuen Zugang zu ihren medialen Fähigkeiten. Als der Krebs zurückkehrt, findet sie ihren eigenen Weg zur Heilung …

144 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 13,90

ISBN 978-3-8280-3199-9

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

>> Roman veröffentlichen