Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Stoll, Janna




Auf der Spur der Schattenschwester

Erfahrungen einer Borderline-Patientin 

20 Jahre alt ist Janna, als bei ihr das Borderline-Syndrom, eine psychische Störung, diagnostiziert wird. Dabei wirkt die freundliche Blondine alles andere als krank: Fast immer lächelt sie strahlend - schließlich hat sie alles, was das Herz begehrt.Was also ist los mit Janna? Oft drängt es sie, sich physisch zu verletzen, und zuweilen verliert sie ganz die Lust am Leben. In dem Bestreben, eine mustergültige Tochter zu sein, wurden schwere seelische Verletzungen verdrängt, die nun zutage treten.Auf der Suche nach Zuwendung und Zärtlichkeit wurde sie als Kind sexuell missbraucht. Als in den Psychotherapien die Schattenschwester auftaucht, Jannas verschüttetes Unterbewusstsein, eröffnet sich ein dorniger Weg, der zu innerer Befreiung führt … 


368 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 14,80

ISBN 978-3-8280-1797-9 3

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben