Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Schulte, Doris

Doris Schulte wurde in Leverkusen geboren, wo sie auch heute lebt. Sie studierte an der Musikhochschule Köln Klavier sowie in Bonn und Köln Pädagogik, Musikwissenschaft und Philosophie. Nach der Promotion über Engelbert Humperdincks Oper „Hänsel und Gretel“ war sie im Schuldienst und in der Lehrerfortbildung tätig. Sie schrieb Musicals für Kinder und ist zur Zeit Dozentin für Philosophie an der Volkshochschule Bergisch Land. Private und öffentliche Klavierkonzerte bereicherten ihr Leben. Mit dem vorliegenden Roman wagt sie ihr belletristisches Debüt.

Erfahren Sie mehr über die Autorin und ihre weiteren Projekte in unserem Autorennewsletter.










Cordula

Auf der Suche nach der vollkommenen Liebe

Cordula ist eine Frau um die 50, Pianistin und Professorin an einer Musikhochschule. Sie lebt in zwei verschiedenen Welten: in der ländlichen Idylle des Bergischen Landes und in der städtischen Gemeinschaft mit Künstlern, Wissenschaftlern und Studenten. Mit Leidenschaft regt Cordula ihre Studenten dazu an, Gegengewichte zu einer kalten, technisierten Welt zu schaffen, in der Gefühle und Werte wenig zählen. In Helge, einem Literaturwissenschaftler und Hochschulprofessor, findet sie einen Partner, der ähnlich denkt und fühlt. Beide sehen ihre Sehnsucht nach der vollkommenen Liebe endlich erfüllt. Doch die Beziehung ist gefährdet …
Cordula erlebt den Wechsel von höchstem Glück und tiefstem Leid. Musik und Literatur werden gleichsam zu Spiegel und Medium ihrer Seele.


368 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 14,90

ISBN 978-3-8280-3175-3

Auch als E-Book erhältlich:

368 Seiten • E-Book • EUR 9,99

ISBN 978-3-8280-3284-2 

-> Dieses Buch bestellen

 

-> Dieses E-Book kaufen

 

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Doris Schulte ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten: