Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Scheibler, Jürgen

Der 1947 in München geborene Autor wuchs in einer Diplomatenfamilie in der Türkei, in Afghanistan und Thailand auf. Nach dem Studium der Psychologie in Freiburg, Tübingen und Berlin führte er in eigener Praxis Einzel- und Gruppentherapien durch, unterbrochen durch eine fast zehnjährige Tätigkeit in der Luftverkehrsforschung. Sein Leben lang beschäftigt sich der Vater einer erwachsenen Tochter mit psychoanalytischer Selbsterfahrung, die er für überaus wichtig hält. So ermutigt er seine Leser ebenfalls zu diesem Pfad der Selbsterforschung, so schön und erhellend oder schwer und bedrückend dieser auch immer sein mag.






Die Stimme der Sehnsucht

Gedanken eines Psychologen 

Ein großer Reichtum an Gedanken und Gefühlen ist in Jürgen Scheiblers Tagebüchern geborgen. Neben sensiblen Alltagsbeobachtungen und Selbstreflexionen hält er Betrachtungen zur Zeit, zu menschlichem Miteinander, spirituelle Erkenntnisse, Therapieerfahrungen und Reiseerlebnisse fest. Offen und freimütig berichtet er von Hoffnungen und Ängsten, von Krisen und Aufschwüngen. Er ermuntert sich selbst zu Lebensgenuss und Sich-Gehen-Lassen, doch mit der Leichtigkeit des Seins tut sich der sensible Grübler schwer. Bücher sind seine Leidenschaft. Freundschaften pflegt er. Interessierte Leser lernen einen gleichermaßen aufgeschlossenen wie zurückhaltenden tiefgründigen Menschen und seine Sicht auf die Welt kennen. Farbige Bilder mit vielen Rundungen weisen auf die stete Suche nach der eigenen Identität und dem persönlichen Lebensauftrag hin.


336 Seiten • Taschenbuch • EUR 16,90

ISBN 978-3-8280-3046-6 

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Online lesen

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch "Die Stimme der Sehnsucht"