Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Ristau, Rita






Wenn Nachbarschaft zum Alptraum wird

Erfahrungsbericht

Der Traum vom eigenen Haus im Grünen hat sich erfüllt. Wunderbar! Doch eines Tages zieht auf das Grundstück nebenan ein junger Mann und macht der Familie der Autorin schon bald das Leben zur Hölle. Ohne ersichtlichen Grund beginnt er seine Nachbarn aufs Unverschämteste zu terrorisieren. Alle Versuche, vernünftig mit ihm zu reden, schlagen fehl und führen nur zu noch schärferen Attacken. Fortan stehen ohrenbetäubende Musik, qualmende Müllverbrennung und andere Belästigungen auf dem Programm. Nächtens werden Pflanzen zerstört, Steine und verfaulte Äpfel geworfen. Da es für viele Aktionen im Schutz der Dunkelheit keine Zeugen gibt, steht die Familie dem Terror entsetzt und machtlos gegenüber. Als das Stalking die Gesundheit beeinträchtigt und der eigene Garten zum Ort des Schreckens wird, entschließt man sich endlich, die Polizei einzuschalten. Doch der Rat der Gesetzeshüter ernüchtert …


160 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 12,90

ISBN 978-3-8280-2964-4 

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben