Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Anthologie-Autoren im Frieling-Verlag


Müller, Bernhard

Der 1931 im Berner Oberland geborene Autor ist promovierter Verhaltensbiologe und Ökonom und arbeitete in den Sechzigerjahren als Chef der schweizerischen Talentwicklungs- und Landwirtschaftsprojekte in Nepal. Später vertrat er sein Land in internationalen Organisationen und war als Dozent an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne tätig. 1974 wurde er durch Volkswahl zum Wirtschaftsminister des Kantons Bern und als Nationalrat in das schweizerische Parlament berufen. Nach 16 Jahren legte er seine Ämter nieder und wirkt seither als freischaffender Schriftsteller, als Leiter und Betreuer von Studienreisen und Expeditionen sowie als Berater von Regierungen im Bereich Himalaja. Gemeinsam mit Loten Namling wurde ihm 2015 der Menschenrechtspreis der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte verliehen. 


***


Bernhard Müller ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten: