Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Meyer, Gudrun

Gudrun Meyer wurde 1942 geboren und wuchs an der Nordseeküste auf. Die Mutter zweier Kinder hat sich 25 Jahre lang für Figurentheater mit Schulkindern engagiert und danach zwei Stücke für sich selbst entwickelt. Aus dem zweiten ist die Geschichte von Moritz, Hulda und dem Glücksverderber hervorgegangen.

 



Moritz, Hulda und der Glücksverderber

Illustriertes Kinderbuch

Nur zwei, drei Körner von Frau Huldas Vorräten soll Moritz stibitzen, doch ihm ist dabei sehr unbehaglich zumute. Worauf hat er sich da nur eingelassen? Aber der griesgrämige alte Herr Korox hat ihn so dringend darum gebeten und eine gute Belohnung versprochen, dass Moritz schließlich zugesagt hat. Nun sitzt er in der Patsche und wird von Gewissensbissen geplagt. Der Zufall will es, dass ihm zwei Körner direkt in die Hände gespielt werden. Doch als Moritz klar wird, dass Herr Korox damit nichts Gutes im Schilde führt, besinnt er sich eines Besseren. Schließlich will er auch weiterhin Frau Huldas Freundschaft und ihren Glückskuchen genießen. Wird Moritz die wundersamen Körner vor dem düsteren Korox retten können?

Gudrun Meyer erzählt eine liebenswerte Geschichte von Gut und Böse, Mut und Verantwortung. Wunderbare Aquarelle illustrieren das spannende Geschehen für junge Leser ab 6 Jahren. 


24 Seiten • Rueckstichheftung • EUR 7,90

ISBN 978-3-8280-3013-8 


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben