Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Martin, John



Träumerische Fragmente I 

Erzählungen 

Eine der wichtigsten Kräfte im Leben des Menschen ist die Liebe. John Martin erzählt von all ihren Facetten: von der Liebe zwischen Eltern und Kindern und der Geborgenheit, die einem auch die Natur geben kann, ebenso wie von der erotischen Liebe und von großen Sehnsüchten, die in alltäglichen Situationen oder bei zufälligen Begegnungen aufblitzen. Die Helden seiner Kurzgeschichten sind oft Außenseiter der Gesellschaft, in deren Lebensläufen der Autor mit einem feinen Gespür für sensible Themen das Ewig-Menschliche aufspürt. Manchen von ihnen gelingt es, ihrem Lebensweg eine neue Richtung zu geben, andere ahnen nur, was möglich wäre, hätten sie mehr Mut. Doch immer geht es letztlich darum, das Glück im Austausch mit anderen zu finden. 


96 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 7,90

ISBN 978-3-8280-3225-5 


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Online lesen

Lesen Sie Auszüge aus dem Buch "Träumerische Fragmente I"



Träumerische Fragmente II

Erzählungen

Was das Leben für einen bereithält und welche Wege man geht, ob man sie bereut, zu einer späten Einsicht kommt, umkehrt oder sich in sein Schicksal fügt, sind Entscheidungen, die in John Martins Kurzgeschichten erwogen oder einfach getroffen werden. Der Autor hat das Leben und die Psyche zu seinem Schauplatz auserkoren. Gesellschaftliche Ansichten und Gottesfragen, persönliche Schicksale und individuelle Gedankengänge, mit einer Prise Nachdenklichkeit oder Sarkasmus gewürzt, ergeben 17 vielseitige Erzählungen über das Leben. So wird die Reinheit und Erfüllung der Liebe zu Kindern von dem einen spät entdeckt und vom anderen schon früh sehnlich erwünscht. Lebenstage werden bestritten, mit der Suche nach ihrem Sinn, der Verkümmerung mancher Fähigkeit oder der eingestellten Kommunikation mit anderen. Der Wille zum Verständnis, menschliche Tiefen oder eiskalte Zielverfolgung lassen viel Menschlichkeit in den geschilderten Situationen erkennen, bewegen das Gemüt und regen zum Nachdenken an. 


160 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 7,90

ISBN 978-3-8280-2623-0 


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben


Online lesen

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch "Träumerische Fragmente II"



Träumerische Fragmente III

Erzählungen

Glaube, Liebe, Hoffnung prägen das Leben der Menschen, doch zuweilen kommen diese Werte abhanden, führen zu Zweifeln und Irrwegen. John Martins Geschichten berichten von der Sehnsucht nach Liebe, die auf der Strecke geblieben ist oder über gesellschaftliche Vorbehalte hinweg erkämpft werden muss. Religiöse Konventionen geben Orientierung, können aber auch enge Grenzen setzen. Einige der Protagonisten schaffen den schmerzvollen Durchbruch innerer wie äußerer Barrieren. Auch in seinem neuen sensiblen Buch plädiert der Autor dafür, sich zu seinen Gefühlen zu bekennen, Empfindungen – auch Schwäche – zu zeigen, um wahrhaftig Mensch zu sein. 


128 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 7,90

ISBN 978-3-8280-2741-1 


-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

 Online lesen

Lesen Sie einen Auszug aus dem Buch "Träumerische Fragmente III"

 Anthologiebeteiligung

John Martin ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten: