Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Klippel, Christa


Christa Klippel wurde in Frankenthal in der Pfalz geboren und verbrachte später einige Jahre in Genf, wo sie für eine deutsche Presseagentur arbeitete. Inzwischen lebt sie seit vielen Jahren glücklich in Paris und bringt an einer Hochschule sowie in verschiedenen Firmen den Franzosen die deutsche Sprache näher. Sie ist in zweiter Ehe mit einem Franzosen verheiratet, ist Mutter zweier in Deutschland geborener Kinder.




Von Genua nach Paris

Roman


Oft sind es kleine Zufälle, die das Leben eines Menschen auf den Kopf stellen. Bei der 15-jährigen Maria sind es einige achtlos ausgespuckte Melonenkerne, die einen folgenschweren Stein ins Rollen bringen. Der hübsche blonde Student Sven – mit Melonen­kernflecken auf seiner weißen Hose – hat es Maria sofort angetan. Doch ihr amouröses Abenteuer sorgt für unschönen Klatsch und Tratsch in der Nachbarschaft. Schließlich sieht sich ihre Familie gezwungen, von Genua nach Paris auszuwandern und ein neues Leben zu beginnen. Dort prägen skurrile Bekanntschaften, neue Freunde und die lebendige Atmosphäre der pulsierenden Metropole Marias Suche nach dem Glück. Sie reift zu einer unabhängigen und selbstbewussten Frau, die lernt, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen.

96 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 9,90

ISBN 978-3-8280-3301-6

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Anthologiebeteiligung

Christa Klippel ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten: