Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Anthologie-Autoren im Frieling-Verlag



Dietz, Alfred

Der 1920 in Frankfurt am Main geborene Autor erlernte den Gärtnerberuf, in dem er anschließend arbeitete, ehe er 1941 zur Wehrmacht eingezogen und bis 1944 an der Ostfront eingesetzt wurde, wo er eine schwere Kriegsverletzung erlitt. Nach dem Krieg absolvierte er an der Universität in Leipzig ein Studium der Mathematik und Physik, arbeitete anschließend als Dozent an der Deutschen Hochschule für Körperkultur in Leipzig und ab 1955 an der Universität in Jena, wo er promovierte. Ab 1962 war er an der Pädagogischen Hochschule in Potsdam tätig, habilitierte und wurde schließlich Professor mit Lehrstuhl für Mathematikmethodik. Nach seiner Emeritierung vollzog Alfred Dietz einen Übergang von fachlichen Publikationen zu literarischen Arbeiten.


***


Alfred Dietz ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten: