Frieling-Verlag Berlin

Bücher und Menschen

Aufermann, Werner Erich

Der Autor wurde 1941 in Berlin geboren und unter­nahm nach dem Schulabschluss eine große Weltreise, bei der er mehrere Kontinente kennenlernte. Anschließend studierte er philosophische, medizinisch-psychologische, Sozial- und Kultur­anthropologie, Sozial­psychiatrie, Verhaltensbiolo­gie des Menschen sowie Ideengeschichte. Nach der Promotion an der Universität Hamburg zum Doktor der Philosophie war er bis 2010 in eigener Praxis als philosophischer Therapeut und Meditationslehrer tätig. Zudem trainiert er bis heute Tai Chi und Chi Kung Fu. Im Jahr 2012 hat sich Werner Erich Aufermann in sein Haus auf Kreta zurückgezogen, wo er sich dem Denken, Forschen, Schreiben und Wandern widmet.


Einladung zur Revolution des Bewusstseins

Eine Übungsanleitung zur Selbst-Verwirklichung

Was ist Selbst-Verwirklichung, und unter welchen Bedingungen lässt sie sich durchsetzen? 

Werner Erich Aufermann ermutigt seine Leser dazu, sich von Ängsten, Zwängen und Sorgen zu befreien, welche die Persönlichkeitsentfaltung im Streben nach Glück und Vollendung blockieren. Meditation führe zu einer Lebensweise, in der Zweifel am Dasein und an uns selbst ausgeräumt werden, sowie zur Verwirklichung des Paradieses in uns selbst. Die Erweckung des Bewusstseins ist nach Ansicht des Autors ein wesentlicher Schritt zu ganzheitlicher Gesundheit auf dem Weg zum mündigen Leben. Mittels wichtiger Aspekte aus Philosophie, Psychologie und Mystik verdeutlicht Aufermann die philosophisch-meditative Lebensweise als Übungspraxis. Körper, Geist und Seele sollen geschult werden, um uns im Sinne einer Bewusstseinsrevolution für den Alltag stark, konstruktiv und produktiv zu machen.


176 Seiten • Taschenbuch (Paperback) • EUR 10,90

ISBN 978-3-8280-3166-1

-> Dieses Buch bestellen

-> Eine Rezension zu diesem Buch schreiben

Online lesen

Lesen Sie Auszüge aus dem Buch "Einladung zur Revolution des Bewusstseins"

Anthologiebeteiligung

Werner Erich Aufermann ist in folgenden lieferbaren Anthologien des Frieling-Verlags vertreten:

>> Buch veröffentlichen